Workshops & Seminare

Fachkräftemangel – Kreativ und anders lösen.

Die demografische Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt ist seit Jahren absehbar und verschärft sich exponentiell. Klassische Akquisitionskanäle versiegen zunehmend. Ein „Weiter so“ wird keine brauchbaren Lösungen mehr anbieten. Statt der bisherigen Bemühungen scheint es daher auf ein „Anders“ hinauszulaufen. Doch welche Möglichkeiten bieten sich?

Im Rahmen dieses Workshops widmen wir uns der Frage, welche veränderten Ansätze im Recruiting, in der Personalentwicklung, im Wissensmanagement und in Organisations- bzw. Teamstrukturen dazu beitragen können, dem Fachkräftemangel etwas Positives abzugewinnen und für die Entwicklung des eigenen Unternehmens sowie der Mitarbeiter zu nutzen. Dabei erkennen Sie, wie die Themen inhaltlich miteinander verknüpft sind und sich gegenseitig beeinflussen.

Ihr Nutzen: Sie erhalten einen Eindruck über potenzielle Lösungsansätze. Sie prüfen Optionen für Ihre eigene Organisation und entwickeln erste Schritte. Sie tauschen sich mit anderen Teilnehmern aus.

Zielgruppe: Geschäftsführer, Führungskräfte, Mitarbeiter des Personalbereichs

Dauer: 2 Tage


Auf dem Weg zum Hochleistungsteam – ausschließlich unternehmensinterne Durchführung

Zunehmende Komplexität der Sachverhalte, ständig wechselnde Rahmenbedingungen, erforderliche Entscheidungen unter Unsicherheit – das sind Bedingungen, unter denen Einzelkämpfertum und Silodenken erfolglos werden und Teams aufblühen, die auf Hochleistungen aus sind. Im Optimalfall können sie den klassischen Arbeitsmethoden genauso viel abgewinnen wie agilen Methoden.

Hochleistungsteams besitzen einen hohen Grad an Selbstorganisation. Sie zeichnen sich durch eigenverantwortliches Arbeiten ihrer Teammitglieder aus. Die Zusammenarbeit in wechselnden Konstellationen wird als bereichernd und kreativitätsfördernd erlebt. Abstimmungs- und Aushandlungsprozesse unterstehen dem Ziel der Lösungsfindung und Auftragsbearbeitung.

Ihr Nutzen?  Die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen steigt. Die fachlich übergreifende Zusammenarbeit ermöglicht die Generierung neuer Lösungsansätze und schafft ein gemeinsames Verständnis unter der Belegschaft. Das Silodenken weicht dem gemeinsamen Verantwortungsgefühl und dem Streben nach bestmöglichen Ergebnissen.

Unser Beitrag? Wir machen uns mit Ihnen gemeinsam auf den Weg. Dazu nehmen wir den Status Quo auf, definieren mit Ihnen die Ziele und sind während des gesamten Entwicklungs- und Veränderungsprozesses Ihre verlässlichen Partner. Wir erarbeiten zusammen, wie Sie und das Team mit den aufkommenden Herausforderungen umgehen können und behalten das Ziel klar im Blick.


Führung von Hochleistungsteams

Brauchen Hochleistungsteams, in denen sich die Mitarbeiter weitestgehend selbst steuern und organisieren, eine Führungskraft? Wenn diese Führungskraft steuernd eingreifen, kontrollieren und organisieren möchte: NEIN. Wenn diese Führungskraft ihre Aufgabe jedoch in der Schaffung von optimalen Rahmenbedingungen, der Teamentwicklung sowie in der Moderation und Vermittlung zwischen den Teammitgliedern bei Konflikten sieht, dann JA.

Die Führung von Hochleistungsteams unterscheidet sich von klassischer Führungsarbeit und bisher Bekanntem. Als Führungskraft kommt Ihnen eine veränderte Rolle zu. Statt weiter zu kontrollieren, werden Sie mehr beobachten und sind der Trainer am Spielfeldrand.

Ihr Nutzen? Unser Coaching unterstützt sie während des Teamentwicklungs- und Veränderungsprozesses sowohl auf der inhaltlichen als auch auf Ihrer persönlichen Ebene. Sie sehen den Prozess als Entwicklung sowohl Ihrer eigenen als auch der des Teams und können – auch in herausfordernden Phasen – neue Stärken entwickeln, ihren eigenen Weg zur Lösung zu finden und sich situationsadäquat zu verhalten.


Mitarbeitergespräche – Hilfreich & nützlich und doch ungeliebt

Gehören Sie zu den Führungskräften, die meinen, Sie würden regelmäßig mit ihren Mitarbeitern sprechen, weil Sie sie morgens begrüßen? Oder stellt sich Unlust bei Ihnen ein, wenn Sie an das nahende nächste Mitarbeitergespräch denken? Das muss nicht sein!

Verwandeln Sie Ihre Mitarbeitergespräche in einen echten Dialog für beide Seiten. Lassen Sie sich überraschen, wie Sie mit systemischen Fragestellungen mehr über Ihre Mitarbeiter erfahren, von Ihren Mitarbeitern Ideen für Verbesserungen erhalten und die Leistungsmotivation ankurbeln.

Wir schauen auf

  • Typische Fehler
  • Hilfreiche Fragen
  • Ihre zielführende Vorbereitung
  • Die Gesprächsstruktur
  • Den Umgang mit fordernden Situationen und
  • Sinnvolle Schritte im Nachgang (gemeinsame Vereinbarung für die Zukunft, nächste Schritte gemeinsam planen, umsetzen und nachhalten)

Zielgruppe: Geschäftsführer, Führungskräfte, Teamleiter

Dauer: 1 Tag